Warning: Creating default object from empty value in /var/www/web1/html/presse/administrator/components/com_sef/sh404sef.class.php on line 2088 Warning: Creating default object from empty value in /var/www/web1/html/presse/administrator/components/com_sef/sh404sef.class.php on line 2088 Presseportal Flash Cups GmbH - Brillante Leistung bei der 1. Schulsportmeisterschaft
Brillante Leistung bei der 1. Schulsportmeisterschaft Drucken

Werner-Porsch-Grundschule aus Speichersdorf und
Tilmann-Riemenschneider-Gymnasium aus Osterode holen sich Gold!

„Ein großartiges Turnier mit tollen, engagierten und aktiven Kindern und Jugendlichen“. So knapp lässt sich die 1. Deutsche Schulsportmeisterschaft im Sport Stacking zusammenfassen.

 

Image

 


Nach einem harten und fairen Wettkampf konnte sich bei den Grundschulen das Team der  Werner-Porsch-Grundschule aus dem bayrischen Speichersdorf durchsetzen (Teamzeit: 140,89 sek.). Bei den weiterführenden Schulen streckte am Ende das Team des Tilmann-Riemenschneider Gymnasiums aus dem niedersächsischen Osterode den Siegerpokal in den Hallenhimmel (Teamzeit: 113,44 sek).

Auf den weiteren Plätzen:
Grundschulen Platz 2: Julius Rodenberg-Schule, Rodenberg (147,55 sek.)
Grundschulen Platz 3: Bürgerschule Husum, Husum (163,41 sek.)
Weiterführende Schulen Platz 2: Max-Planck Gymnasium, Gelsenkirchen (113,93 sek.)
Weiterführende Schulen Platz 3: Werner-Porsch-Hauptschule, Speichersd. (116,00 sek.)

Die Stacking begeisterten Kinder und Jugendlichen haben sich gleich beim ersten und einzigen offenem Schulturnier im Sport Stacking mächtig ins Zeug gelegt. „Mit den Zeiten, die da beim Stapeln erreicht wurden habe ich im Vorfeld nicht gerechnet. Ein extrem hohes Leitungsniveau.“ sagt Heiko Sehnert, Organisator der 1. Deutschen Schulsportmeisterschaft.

Für viele Schüler war es das erste nationale Turnier. Entsprechend hoch waren Motivation und Anspannung.  „Das war eine ganz tolle Stimmung und ein super Turnier- einfach ein schöner Tag“, so die Reaktionen der Eltern, Lehrer und Teamleiter, die die Schüler begleiteten. Und auch wenn nicht jeder mit einem Siegerpokal in die Heimat fährt, bleibt die Motivation hoch: „Dann trainieren wir hart weiter und holen uns den Pott im kommenden Jahr an unsere Schule“, sagt Moritz Eckstein vom Max-Planck-Gymnasium in Gelsenkirchen.

Ein Vorlage, die Organisator Heiko Sehnert gerne aufnimmt: „Bei allen Schwierigkeiten, die wir im Vorfeld hatten, ob Sponsor, Organisation oder Zeitplan, wir werden natürlich weitermachen. Die 2. Deutsche Schulmeisterschaft im Sport Stacking wird es im kommenden Jahr geben. Das sind wir schon den Kinder, Jugendlichen, Eltern und Teamleitern schuldig, die sich in diesem Jahr dabei waren und mit ihrer tollen Haltung gezeigt haben, dass ihnen der  Sport am Herzen liegt. Dafür mein herzliches Danke Schön. Das macht Mut und baut auf.

Noch wird das Turnier ausgewertet. Informationen über das nächste Turnier folgen.

Hier sind einige Links zum Medienecho:

Lokalzeit Ruhr:
http://www.wdr.de/mediathek/html/regional/rueckschau/2009/06/20/lokalzeit_ruhr.xml

Lokalzeit Duisburg:
http://www.wdr.de/mediathek/html/regional/rueckschau/2009/06/20/lokalzeit_duisburg.xml

WDR.DE:
http://www.wdr.de/themen/freizeit/freizeitgestaltung02/sportstacking/index.jhtml?rubrikenstyle=freizeit

Schon am Freitag:
Sueddeutsche.de
http://www.sueddeutsche.de/gesundheit/915/472440/text/

 
< zurück   weiter >